Technische Universität Berlin




Дата канвертавання27.04.2016
Памер8.01 Kb.


Technische Universität Berlin

TU Berlin, FG Siedlungswasserwirtschaft

Sekr. TIB 1 – B 16

G


Institut für Bauingenieurwesen

Fachgebiet Siedlungs-wasserwirtschaft
Prof. Dr.-Ing.

Matthias Barjenbruch


Dr.-Ing. Kathrin Gantner
Berlin, den 27.04.2016
ustav-Meyer-Allee 25

13355 Berlin



Stellenausschreibung:

2 Studentische Hilfskräfte (40 h/Monat für 20 Monate) mit Möglichkeit zur Studien-/ Projekt-/ Diplom-/ Bachelor- oder Masterarbeit
Für das Projekt „Reduzierung des Frachteintrags aus Mischwassereinleitungen“ werden baldmöglichst für einen Zeitraum von 19 bzw. 20 Monaten zwei studentische Hilfskräfte eingestellt.
Aufgaben:

  1. Im Rahmen des Projektes sollen 3 Versuchsanlagen zur Mischwasserreinigung (Mikroflotation, Fuzzy Filter, Tuchfilter) an einem Regenbecken der Berliner Wasserbetriebe (Wedding) mit aufgebaut, betrieben, betreut und beprobt werden.




  1. Darüber hinaus sind die üblichen Abwasserparameter der Proben im Labor des Fachgebietes zu bestimmen (Dr.-Lange Küvettentests).




  1. Zur Vorbereitung der Versuche soll eine umfangreiche Literaturrecherche (international) zu den genannten Technologien sowie zu sonstigen Möglichkeiten der Mischwasserreinigung durchgeführt werden.


Voraussetzungen:

  • Kenntnisse aus den Lehrveranstaltungen des FG Siedlungswasserwirtschaft

  • Laborkenntnisse

  • Handwerkliches Geschick

  • Führerschein (PKW)

  • Evtl. eigenes Auto (keine Bedingung)

  • Zeitliche Flexibilität, da die Versuchsanlagen hauptsächlich bei kurzfristig auftretenden Regenereignissen (Mischwasserüberläufe) betrieben werden müssen.

  • selbstständiges und organisiertes Arbeiten

  • ein freundliches und kommunikatives Auftreten

  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office (Word, Powerpoint, Excel)


Schriftliche Bewerbungen bitte richten an die o.a. Adresse, Stichwort Mischwasser



База данных защищена авторским правом ©shkola.of.by 2016
звярнуцца да адміністрацыі

    Галоўная старонка