Eine kunstinitiative des treffpunkt dominikanerhaus steyr




Дата канвертавання19.04.2016
Памер18.88 Kb.
EXSULTET 2015

EIN ARTIST IN RESIDENCE PROJEKT FÜR OSTERN UND DEN ADVENT

EINE KUNSTINITIATIVE DES TREFFPUNKT DOMINIKANERHAUS STEYR
EINREICHFRIST: ab sofort bis 6. Jänner 2015
Durchführungszeitraum EXSULTET 2015:

Teil1 – Ostern: 7. bis 11. April 2015 (Osterdienstag bis Samstag vor dem „Weißen Sonntag“).

Teil2 – Advent: Donnerstag bis Sonntag 2. Adventwochenende 3. bis 6. Dezember 2015

EXSULTET ist ein zweiteiliges, jedes Jahr stattfindendes Kunstprojekt des Treffpunkts Dominikanerhaus Steyr.

EXSULTET - Teil 1: Themenbezogenes Artist in Residence Projekt für die Osterzeit.

EXSULTET - Teil 2: Ausstellung im Dominikanerhaus im Advent desselben Jahres. Die Künstlerin / der Künstler erhält die Gelegenheit ihre / seine künstlerische Position in einer Ausstellung zu präsentieren oder gegebenenfalls inhaltlich an das Osterprojekt mit einer Fortsetzung in Form einer Ausstellung anzuschließen.


Seit langem ist der Treffpunkt Dominikanerhaus Steyr als Ort des Dialoges zwischen Kunst und Kirche überregional bekannt. Seit 2011 führt das katholische Bildungshaus Dominikanerhaus diesen Dialog mit dem speziell auf das Osterfest bezogenen Kunst-Projekt EXSULTET* fort. 2015 findet EXSULTET zum 5. Mal statt.

EXSULTET ist ein jährlich ausgeschriebenes, mit 1.000 Euro dotiertes Artist in Residence Projekt. EXSULTET setzt sich bewusst vom kommerziellen Kunstbetrieb ab. EXSULTET hat das Ziel langfristige überregionale Veranstaltungsreihe mit Kunst auf sehr hohem Niveau zu agieren.


Das Dominikanerhaus ist ein geistiger und ein spiritueller Ort. Und bildende Kunst ist ein selbstständiger Bereich der ästhetischen Praxis und Erfahrung. Deshalb versucht das Projekt EXSULTET zu Ostern und im Advent (in den beiden in ihrem Wesen besonders durch religiöse Inhalte charakterisierten Zeiten des Jahres) mit künstlerischen Methoden grundsätzliche Fragen nach dem Wesen des Menschen, des Lebens oder der Schöpfung zu stellen: Woher kommt der Mensch, wohin geht er? Wer bin ich? Wozu bin ich? Kreativ-schöpferisches Potential des Menschen: eine „Überlebensstrategie? Spannungsfelder: Freiheit/Unfreiheit, Möglichkeiten/Unmöglichkeit der Gestaltung des Lebens, der Welt. etc.
* Der Titel EXSULTET ist aus der katholischen Osterliturgie abgeleitet und versteht sich als Leitgedanke und Impuls, der die gesamte Kunstinitiative betrifft. EXSULTET bezieht sich auf Inhalte, die in der Feier der Osternacht versinnbildlicht werden, und stellt implizit Fragen im Feld zwischen Religion und Kunst.

Exsultet – Bedeutung, theologischer Hintergrund: exsultare (lat.) bedeutet aufwallen, sich mitreißen lassen, aufflammen, frohlocken. Das nach dem lateinischen Anfangswort „Exsultet“ genannte Osterlob bildet nach der Segnung des Feuers, Bereitung der Osterkerze und Prozession Höhepunkt und Abschluss der die Osternacht eröffnenden Lichtfeier. Die symbolgeladenen Feier der Osternacht ist nicht nur vergegenwärtigendes Gedächtnis der Auferstehung Jesu, sondern Feier des gesamten Heilshandel Gottes an den Menschen von der Schöpfung bis zur Parusie (Wiederkunft Christi am Jüngsten Tag) und umfassende Teilhabe daran.
EXSULTET - Teil 1: Kunstnacht in der Osterzeit:

Das Osterprojekt soll vor dem Hintergrund oben skizzierter, den Menschen, das Leben, die Schöpfung betreffenden Grundsatzfragen konzipiert sein. Inhaltliche Einschränkungen gibt es keine.

Alle künstlerischen Medien sind zugelassen (Installation, Performance, Bilder, Objekte, Klanginstallation,…)
Die Präsentation, die Durchführung, die Aufführung des Projektes findet am Abend vor dem „Weißen Sonntag“ statt (Samstag, 11. April 2015). Die Dauer der öffentlichen Präsentation kann sich im Idealfall bis in die frühen Morgenstunden erstrecken. Diese spezielle zeitliche Situation im eingereichten Projekt zu berücksichtigen ist ausdrücklich gewünscht.

Die Künstlerin / Der Künstler realisiert als Artist in Residence während des Aufenthaltes im Dominikanerhauses (Osterdienstag bis Samstag) das Kunstprojekt.

Orte für die Projektpräsentation: Barocker Dominikanersaal (ehem. Refektorium) und/oder der historische Innenhof. Hinweis: Der barocke Gebäudekomplex des Dominikanerhauses mit dem großen Innenhof war früher gemeinsam mit der benachbarten Marienkirche ein Dominikanerkloster. ACHTUNG: Die Marienkirche (Kirchenraum) gehört nicht zum Treffpunkt Dominikanerhaus und steht daher NICHT zur Verfügung.)

Arbeitsorte: Dominikanersaal (Dienstag bis Samstag) und/oder Hof Dominikanerhaus (Freitag nachmittags bis Samstag) und/oder Arbeitsraum im Dominikanerhaus (Dienstag bis Samstag). Bei Bedarf steht der Haustechniker unterstützend zur Verfügung.

Für Material und Aufwand werden der Künstlerin / dem Künstler € 1000.- zur Verfügung gestellt. Der Veranstalter sorgt überdies für Kost und Logis (Dienstag bis Sonntag = 5 x Übernachten). Die Veranstaltung wird vom Dominikanerhaus mit Drucksorten beworben.

EXSULTET - Teil 2: Kunst im Advent

Die Künstlerin / Der Künstler erhält die Option noch im selben Jahr in der Adventszeit ihre / seine künstlerische Arbeit in einer Ausstellung im Dominikanersaal zu präsentieren. Es gibt keinerlei Themenvorgaben. Die Künstlerin / Der Künstler erhält die Möglichkeit dazu eine andere Künstlerin / einen anderen Künstler bzw. eine Gruppe von Künstlern einzuladen. So wird das hohe Niveau des Osterprojektes mit in den Advent genommen. Beide Veranstaltungen werden auf diese Weise verklammert. Selbstverständlich kann die Künstlerin / der Künstler zu diesem Termin inhaltlich an ihr / sein Osterprojekt mit einer Fortsetzung, Erweiterung etc. anschließen. Eine solche Fortsetzung sollte jedoch unbedingt mit Exponaten ausgestattet sein, damit während der Ausstellung der Dialog zwischen Künstlerin / Künstler und dem Publikum vor dem „Werk“ stattfinden kann.

Die Ausstellung findet am zweiten Adventwochenende statt: Dauer: 4. bis 6. Dezember 2015; Öffnungszeiten Fr, Sa, So; jeweils 10-12h u. 14-18h. An diesem Wochenende finden auf dem Stadtplatz in der Altstadt von Steyr sowie auch im Hof des Dominikanerhauses Adventveranstaltungen mit sehr starker Besucherfrequenz statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag vor Ausstellungsbeginn statt (3. Dezember 2015, 19.00h). Die Künstlerin / Der Künstler ist während der Ausstellungsdauer als Ausstellungsaufsicht anwesend und steht für das Gespräch mit dem Publikum zur Verfügung. Die Künstlerin / Der Künstler erhält für die Ausstellungszeit Kost und Logis (Donnerstag bis Sonntag = 3 x Übernachten). Sonstige Kosten müssten aus der Vergütung für Material und Aufwand für das Osterprojekt getragen werden. Bei Verkäufen erhält das Dominikanerhaus 20% des Verkaufspreises. Die Eröffnung und die Ausstellung werden vom Dominikanerhaus mit Drucksorten beworben. Der Saal wird kostenlos bereitgestellt.

Ausschreibung

Willkommen sind Projektvorschläge von bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Zugelassen sind alle künstlerischen Medien: Installation, Bilder, Objekte, Klanginstallation,…


Kurze Projektbeschreibung (max. 1 A4 Seite)

Beschreibung des Projektes mit aussagekräftiger Visualisierung in Form von Skizzen, Fotos etc.

Angaben zum Ort der Realisierung, Anforderungen an den Ort

Künstler-Biographie

Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Website

Bitte keine Kataloge, Originalfotos, Originalskizzen. Die Unterlagen können nicht zurückgesandt werden.


Abgabe von Projektvorschlägen bis 6. Jänner 2015 per Post oder per E-Mail als Word-Datei (doc., docx.) oder PDF-Datei an:

Treffpunkt Dominikanerhaus

Bildungs- und Begegnungszentrum der Katholischen Frauenbewegung

Kennwort: EXSULTET


4400 Steyr, Grünmarkt 1
Tel.: 07252 / 45 400
Fax: 07252 / 45 400 - 19
dominikanerhaus@dioezese-linz.at
http://www.treffpunkt-dominikanerhaus.at
Auswahlmodus

Eine unabhängige Fachjury wählt die Künstlerin / den Künstler. Die Entscheidung erfolgt unter Ausschluß des Rechtsweges. Bei gleichwertigen Einreichungen gibt es die Möglichkeit einer Berücksichtigung im darauf folgenden Jahr.


Die ausgewählte Künstlerin / Der ausgewählte Künstler wird Mitte Jänner 2015 schriftlich verständigt.
Download Ausschreibung sowie Pläne von Dominikanersaal und Innenhof:

http://www.treffpunkt-dominikanerhaus.at


База данных защищена авторским правом ©shkola.of.by 2016
звярнуцца да адміністрацыі

    Галоўная старонка