300 wichtige Veränderungen im Text des nt ein Vergleich zwischen Textus-Receptus-Bibeln und textkritischen Bibeln Rudolf Ebertshäuser Einführung Der Zweck dieses Vergleichs zwischen verschiedenen Bibelübersetzungen




старонка9/11
Дата канвертавання27.04.2016
Памер1.68 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11

1Pt 3,16

damit die, welche euren guten Wandel in Christus verlästern, zuschanden werden in dem, worin sie euch als Übeltäter verleumden mögen.

Die markierten

Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

TR

TR

+Fn


NA

NA

NA

NA

--

1Pt 4,1

Da nun Christus für uns im Fleisch gelitten hat, so wappnet auch ihr euch mit derselben Gesinnung;

für uns“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

[TR]

[TR]

NA

NA

NA

NA

--

1Pt 4,14

Denn der Geist der Herrlichkeit, [der Geist] Gottes ruht auf euch; bei ihnen ist er verlästert, bei euch aber verherrlicht.


Die markierten

Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

[TR]

NA

NA

NA

NA

NA

--

1Pt 5,11

Ihm sei die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Die markierten

Worte werden weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

[TR]

[TR]

NA

NA

NA

NA

--

1Pt 5,14

Friede sei mit euch allen, die in Christus Jesus sind! Amen.

Die markierten

Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

--

2Pt 1,21

… sondern vom Heiligen Geist getrieben haben die heiligen Menschen Gottes geredet.

… sondern von Gott her redeten Menschen, getrieben vom Heiligen Geist.

TR

TR

TR

NA

NA

TR

TR

+Fn


NA

NA

NA

NA*

--

2Pt 2,17

… und ihnen ist das Dunkel der Finsternis aufbehalten in Ewigkeit.

in Ewigkeit“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

[TR]

[TR]

NA

NA

NA

NA

--

2Pt 3,2

damit ihr an die Worte gedenkt, die von den heiligen Propheten vorausgesagt worden sind, und dessen, was euch der Herr und Retter durch uns, die Apostel, aufgetragen hat …

… und des von euren Aposteln übermittelten Gebotes des Herrn und Heilandes

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA*

NA*

--

2Pt 3,10

Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb in der Nacht; dann werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen.

Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb * * *; dann werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf werden gefunden werden.

TR

TR

TR

NA*

AT

TR

TR

+Fn


NA*

NA*

TR*

TR

--

1Joh 1,7

… und das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, reinigt uns von aller Sünde.

Christi“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

TR

[TR]

NA

NA

NA

TR

NA

1Joh 2,7

Brüder, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern ein altes Gebot, das ihr von Anfang an hattet; das alte Gebot ist das Wort, das ihr von Anfang an gehört habt.


von Anfang an“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA*

NA

1Joh 2,20

Und ihr habt die Salbung von dem Heiligen und wißt alles.

… und habt alle das Wissen.

TR

TR

TR

NA

TR

+Fn


TR

TR

+Fn


NA

NA

NA

TR*

NA

1Joh 3,1

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, daß wir Kinder Gottes heißen sollen! Darum erkennt uns die Welt nicht, weil sie Ihn nicht erkannt hat.

daß wir Kinder Gottes heißen sollen; und wir sind es.

TR

TR

TR

NA

NA

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

1Joh 3,5

Und ihr wißt, daß Er erschienen ist, um unsere Sünden hinwegzunehmen...

unsere“ weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

TR

TR

+Fn


NA

NA

NA

TR

NA

1Joh 3,14

Wir wissen, daß wir aus dem Tod zum Leben gelangt sind, denn wir lieben die Brüder. Wer den Bruder nicht liebt, bleibt im Tod.

den Bruder“ weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

TR

[TR]

NA

NA

NA

NA

NA

1Joh 4,3

und jeder Geist, der nicht bekennt, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, der ist nicht aus Gott. Und das ist der [Geist] des Antichristen, von dem ihr gehört habt, daß er kommt; und jetzt schon ist er in der Welt.

Die markierten Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

AT

TR

[TR]

NA

NA

NA*

NA*

NA

1Joh 4,19

Wir lieben ihn, weil er uns zuerst geliebt hat.

ihn“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

1Joh 5,7-8

Denn drei sind es, die Zeugnis ablegen im Himmel: der Vater, das Wort und der Heilige Geist, und diese drei sind eins; und drei sind es, die Zeugnis ablegen auf der Erde: der Geist und das Wasser und das Blut, und die drei stimmen überein.

Die markierten Worte werden

weggelassen

TR

(NA)
[Lu ab

1576 – ca. 1892

= TR]


(NA)

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

1Joh 5,13

Dies habe ich euch geschrieben, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes, damit ihr wißt, daß ihr ewiges Leben habt, und damit ihr [auch weiterhin] an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.




Dies habe ich euch geschrieben, * * * damit ihr wißt, daß ihr ewiges Leben habt, die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

2Joh 3

Gnade, Barmherzigkeit und Friede sei mit euch von Gott, dem Vater, und von dem Herrn Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, in Wahrheit und Liebe!




dem Herrn“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

TR

TR

[TR]

NA

NA

NA

NA

NA

3Joh 7

denn um Seines Namens willen sind sie ausgezogen, ohne von den Heiden etwas anzunehmen.


Denn um des Namens willen …

(„Seines“ weggelassen)



TR

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

TR

NA*

NA*

NA*

Jud 1

… an die Berufenen, die durch Gott, den Vater, geheiligt und in Jesus Christus bewahrt sind


Die in Gott dem Vater, geliebt und

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

--

Jud 4

… Gottlose, welche die Gnade unseres Gottes in Zügellosigkeit verkehren und Gott, den einzigen Herrscher, und unseren Herrn Jesus Christus verleugnen.


Gott“

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

--

Jud 22-23

22 Und erbarmt euch über die einen, wobei ihr unterscheiden sollt; 23 andere aber rettet mit Furcht, indem ihr sie aus dem Feuer reißt, wobei ihr auch das vom Fleisch befleckte Gewand hassen sollt.

22 Und der einen, die zweifeln, erbamt euch, 23 rettet sie, indem ihr sie aus dem Feuer reißt; der anderen aber erbarmt euch mit Furcht, indem ihr sogar das vom Fleisch …

TR

TR

TR

NA

NA

AT

AT

NA

NA

NA*

NA*

--

Jud 25

dem allein weisen Gott, unserem Retter, gebührt Herrlichkeit und Majestät, Macht und Herrschaft jetzt und in alle Ewigkeit! Amen.

Dem alleinigen Gott, unserem Heiland durch Jesus Christus, unseren Herrn, sei Herrlichkeit, Majestät, Gewalt und Macht vor aller Zeit und jetzt und in alle Ewigkeiten! Amen.


TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

--

Offb 1,5-6

… Ihm, der uns geliebt hat und uns von unseren Sünden gewaschen hat durch sein Blut, 6 und uns zu Königen und Priestern gemacht hat für seinen Gott und Vater ...

Dem, der uns liebt und uns von unseren Sünden erlöst hat durch sein Blut, 6 und uns gemacht hat zu einem Königtum, zu Priestern…

TR

TR

TR

NA/

TR


NA

NA

NA

NA

NA/

TR


NA*

NA*

NA*

Offb 1,8

Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.

Ich bin das A und das O, * * *, spricht der Herr, Gott, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

TR*

TR*

Offb 1,11

die sprach: Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte! und: Was du siehst, das schreibe in ein Buch und sende es den Gemeinden, die in Asia sind:

Die markierten

Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

Offb 2,9

Ich kenne deine Werke und deine Drangsal und deine Armut

[vgl. Offb 2,13]



Die markierten

Worte werden

weggelassen

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

Offb 2,15

So hast auch du solche, die an der Lehre der Nikolaiten festhalten, was ich hasse.

die gleicherweise an der Lehre der Nikolaiten festhalten * * *.

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA

Offb 5,9-10

9 Und sie sangen ein neues Lied, indem sie sprachen: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast uns für Gott erkauft mit deinem Blut aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen, 10 und hast uns zu Königen und Priestern gemacht für unseren Gott, und wir werden herrschen auf Erden.


…und hast durch dein Blut für Gott erkauft aus jedem Stamm …10 und hast sie unserem Gott zu einem Königtum und zu Priestern gemacht, und sie werden über die Erde herrschen!

TR

TR

TR

NA

NA

NA

NA

NA

NA

NA*

NA*

NA
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11


База данных защищена авторским правом ©shkola.of.by 2016
звярнуцца да адміністрацыі

    Галоўная старонка