Funktion eines Fernrohrs (Teleskop)




Дата канвертавання24.04.2016
Памер4 Kb.
Funktion eines Fernrohrs (Teleskop)
Ein Fernrohr besteht aus 2 Linsen – dem Objektiv (1) und dem Okular (2).

Das Objektiv (1) erzeugt von einem weit entfernten Objekt (4) ein reelles, umgekehrtes Zwischenbild (5). Dieses wird durch das Okular (2), das wie eine Lupe wirkt, betrachtet. Dem Auge (3) erscheint daher ein vergrößertes, virtuelles Bild (6) in großer Entfernung (parallele gestrichelte Strahlen). Da das Bild umgekehrt ist, wird es bei terrestrischen Fernrohren mit Hilfe von Umkehrprismen oder einer Zwischenlinse zwischen Objektiv und Okular aufgerichtet. Astronomische Fernrohre belassen das Bild verkehrt!

Funktion eines Fernrohrs (Teleskop)
Ein Fernrohr besteht aus 2 Linsen – dem Objektiv (1) und dem Okular (2).

Das Objektiv (1) erzeugt von einem weit entfernten Objekt (4) ein reelles, umgekehrtes Zwischenbild (5). Dieses wird durch das Okular (2), das wie eine Lupe wirkt, betrachtet. Dem Auge (3) erscheint daher ein vergrößertes, virtuelles Bild (6) in großer Entfernung (parallele gestrichelte Strahlen). Da das Bild umgekehrt ist, wird es bei terrestrischen Fernrohren mit Hilfe von Umkehrprismen oder einer Zwischenlinse zwischen Objektiv und Okular aufgerichtet. Astronomische Fernrohre belassen das Bild verkehrt!


База данных защищена авторским правом ©shkola.of.by 2016
звярнуцца да адміністрацыі

    Галоўная старонка