Das Österreichische Parlament




Дата канвертавання18.04.2016
Памер12.55 Kb.

Das Österreichische Parlament




1) Parlamentgebäude an der Wiener Ringstraße

Das Parlament wurde 1873-83 von T. von Hansen in streng historischer Form erbaut. War 1883-1918 als "Reichsratsgebäude" Sitz von Herren- und Abgeordnetenhaus und in der I. Republik dem National- und dem Bundesrat diente; 1934-38 "Haus der Bundesgesetzgebung".,1945 schwer beschädigt, dann wieder aufgebaut.

Reicher Skulpturenschmuck an Giebeln, Attika... Vor dem Haus Pallas-Athene-Brunnen –Göttin der Weisheit.

Im Gebäude tagen beide Kammern des Parlaments.


2) Bezeichnung für die gewählte demokratische Volksvertretung (Abgeordnetenhaus)

Das erste österreichische Parlament war der Kremsierer Reichstag. In der Republik Österreich versteht man unter Parlament Nationalrat und Bundesrat, die im Parlamentsgebäude tagen.


Parlament besteht aus zwei Kammern:

  • Nationalrat

  • Bundesrat


NATIONALRAT


Der Nationalrat ist die dominierende Kammer. Der Nationalrat setzt sich aus 183 Abgeordneten zusammen. Er wird jeweils für eine vierjährige Gesetzgebungsperiode gewählt. Er übt - gemeinsam mit dem Bundesrat - die Gesetzgebung des Bundes aus. Als direkt vom Volk gewähltes Organ hat er außerdem wichtige Kontrollfunktionen.

Bundesrat


In Österreich übt der Bundesrat die Funktion der "zweiten Kammer" aus. Seine primäre Aufgabe ist die Vertretung der Interessen der Länder im Prozess der Bundesgesetzgebung, weswegen er oft auch als "Länderkammer" bezeichnet wird. Der Bundesrat wird von den einzelnen Landtagen (Parlament der Bundesländer) beschickt.

Im Gegensatz zum Nationalrat wird der Bundesrat nicht direkt gewählt. Sie werden von den Landtagen für die Dauer der jeweiligen Landtagsgesetzgebungsperiode gewählt. Wie viele Mandatare ein Bundesland entsendet, hängt von der Zahl seiner Bürgerinnen und Bürger ab. Derzeit hat der Bundesrat 62 Mitglieder. Der Bundesrat hat auch keine Gesetzgebungsperiode, sondern tagt seit 1945 permanent.




Zusammensetzung des Nationalrates:


Zusammensetzung des Bundesrates:





ÖVP

SPÖ

FPÖ

Grüne

Gesamt

ÖVP

SPÖ

FPÖ

Grüne

Gesamt

79

69

18

17

183

27

26

5

4

62

Bundesversammlung


In Österreich sind die beiden Organe der Gesetzgebung des Bundes, der Nationalrat und der Bundesrat, organisatorisch voneinander getrennt. Ihre Mitglieder bilden aber gemeinsam ein drittes parlamentarisches Organ, die Bundesversammlung.


База данных защищена авторским правом ©shkola.of.by 2016
звярнуцца да адміністрацыі

    Галоўная старонка